Unternehmen

Hawesta Produkte um 1950

Hawesta Feinkost – Hans Westphal GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Unternehmen mit einer über 100-jährigen Tradition in der Verarbeitung von Fisch. 

Seit der Gründung durch Hans und Maria Westphal im Jahr 1909 steht Hawesta für erstklassige Qualität, unverwechselbaren Geschmack und besondere Sorgfalt.
Bereits 1930 nimmt das Ehepaar Westphal die Produktion von Fischvollkonserven auf, die damals schon in Spanien und Norwegen praktiziert wurde und leistet damit Pionierarbeit in der Fischverarbeitungstechnik.


Auf Basis jahrelanger Erfahrung und Sachkenntnis werden auch heute nur die besten Rohwaren eingekauft, im eigenen Labor untersucht und in allen Phasen der schonenden Weiterverarbeitung nach den Grundsätzen eines modernen Qualitätsmanagement-Systems kontrolliert.

Hawesta Feinkost ist dementsprechend auch nach dem Internationalem Food Standard (IFS) zertifiziert.

 

Nicht nur in der Verarbeitung des Fisches besteht eine langjährige Tradition, sondern auch in der Führung der Marke ‚Hawesta‘ können wir heute auf über 90 Jahre Markenartikelpolitik zurückblicken. So kommt es, dass Hawesta heute eine der bekanntesten und beliebtesten Fischdauerkonserven-Marken ist.

Für die Herstellung der verschiedenen Herings-, Makrelen-, Lachs- und Muschelprodukte sind insgesamt 225 Mitarbeiter in Produktion und Administration verantwortlich.
Bis zu 300.000 Fischkonserven werden täglich, überwiegend in Handarbeit, in unserer Produktionsstätte in Lübeck-Schlutup hergestellt.

Die Produkte von Hawesta werden nicht nur in Deutschland vertrieben sondern auch ins Ausland exportiert

Seit September 2009 gehört Hawesta Feinkost zu der Firmengruppe der Rügen Fisch AG.